Gedrillte Drillinge

Bei diesem Rezept handelt es sich um drei Baguettes mit Poolish das ich bereits schon länger veröffentlichen wollte. Nachdem ich aber immer wieder daran herumgefeilt habe, hat es lange nicht den Beta-Status verlassen. Jetzt endlich ist es fertig und ihr findet nachfolgend alles was notwendig ist, um die „gedrillten Drillinge“ in Version 1.0 nach zu backen.

Weiterlesen „Gedrillte Drillinge“

Toastbrot mit Poolish

Nach langem herum probieren und unzähligen Versuchen habe ich schliesslich das Toastbrot-Rezept gefunden mit dem ich zufrieden bin. Da ich aktuell bekennender Poolish-Fan bin, musste das Rezept natürlich auch mit einem Poolish zubereitet werden.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, was aber nicht heißt das ich nicht weiter daran „schraube“.

Weiterlesen „Toastbrot mit Poolish“

Heimatbrot

Mein neuestes Experiment ist eine Art Landbrot. Meist werden Land- oder auch Bauernbrote mit Sauerteig hergestellt, sagt sogar die Wikipedia. Da ich aber (zumindest aktuell) kein Fan von Sauerteig bin, habe ich nach Möglichkeiten mit Hefeteig gesucht. Ich habe ein paar Rezepte dazu gefunden und ein wenig herumexperimentiert. Herausgekommen ist das nachfolgende Rezept, das ich, weil es laut Definition kein Landbrot ist, einfach „Heimatbrot“ (Version 1.0) nenne. Außerdem ist es dadurch leichter von anderen Rezepten zu unterscheiden :).

Weiterlesen „Heimatbrot“

Kurz notiert: Baguette mit Poolish

Ich habe für das heutige Sonntagsfrühstück mal wieder Baguettes machen wollen. Dazu habe ich bereits am Freitagabend einen Poolish angesetzt und gestern den Hauptteig vorbereitet. Heute morgen ging das Ganze dann bei 250°C in den Ofen. Herausgekommen sind zwei knusprige und leckere Baguette-Stangen.

Ich werde das Rezept noch etwas verfeinern, jeden einzelnen Schritt dokumentieren und dann, wie gewohnt, hier veröffentlichen.

Cheers!